So funktioniert’s

Horlaxen - Energieversorger für den Muskelaufbau

Für sichtbare und spürbare Ergebnisse ist es wichtig, dass Sie Horlaxen regelmäßig zu sich nehmen. Regelmäßig bedeutet, etwa 30 Minuten nach jeder Trainings-Einheit. Die Wirkung von Horlaxen hält bis zu 72 Stunden an. Daher ist Horlaxen Schweiz ebenso innovativ wie effektiv im Bereich Muskelaufbau und Potenz.

Folgen Sie dieser Prozedur gewissenhaft nach jeder Trainings-Einheit, so werden sich bereits nach 2 Wochen erste Effekte einstellen. Nach 4 Wochen werden Ihre Muskeln deutlich definierter sein, sie werden sich stabiler fühlen und mehr Lust auf Sex verspüren. Erektionen werden kraftvoller ausfallen und länger dauern. Dies bestätigen 98 % unserer Kunden, die von Horlaxen begeistert sind. Lesen Sie dazu auch die Erfahrungsberichte auf unserer Seite.

Für alle, die jetzt denken „Keine Wirkung ohne Nebenwirkung“: Horlaxen hat keine Nebenwirkungen! Denn das Nahrungsergänzungsmittel basiert ausschließlich auf natürlichen Inhaltsstoffen. Daher kann es ohne Bedenken eingenommen werden und wird nicht nur von Ärzten, sondern auch von Homöopathen empfohlen.

Horlaxen – Energielieferant für den Muskelaufbau

Horlaxen arbeitet mit L-Arginin, das sich nach der Einnahme des Produkts im Körper in Stickstoffdioxid (NO2) umwandelt. Dadurch entspannen sich unsere Blutgefäße. Mediziner sprechen von der sogenannten Vasodilatation. L-Arginin unterstützt die Vasodilatation im Körper, weshalb es sowohl zur Wundheilung als auch im Bodybuilding eingesetzt wird. Durch die entspannten Blutgefäße kann Energie vor allem dorthin transportiert werden, wo sie am meisten gebraucht wird: in die Muskulatur. Die Folge ist ein deutlich schnelleres und effektiveres Muskelwachstum.

Zudem regenerieren sich die Muskeln schneller durch die erhöhte Energiezufuhr. So kann intensiver und damit noch effektiver trainiert werden! Zudem werden die Aufnahme von Nährstoffen sowie vor allem die Proteinsynthese verbessert. An dieser Stelle wird deutlich, dass eine entsprechend angepasste Ernährung unverzichtbar ist!

Fassen wir zusammen: Insgesamt also können Ihre Fitness-Einheiten durch L-Arginin bzw. durch Horlaxen viel effektiver im Körper genutzt werden. Ohne Energiezufuhr von außen ist jede Trainings-Einheit deutlich weniger effektiv, da es den Zellen zur Teilung an Energie mangelt. Folglich stellen sie ihren Betrieb ein, weshalb das Muskelwachstum gehemmt wird. Ärgerlich, wenn man bedenkt, wie anstrengend eine Stunde Krafttraining doch ist!

Schlussfolgernd kann man sagen, dass L-Arginin und damit Horlaxen das Geheimrezept eines jeden Sportlers ist.

Ein weiterer Effekt: L-Arginin unterstützt außerdem die Funktion der Thrombozyten und verstärkt damit die Belastbarkeit unseres Körpers. Wir können also mehr leisten, sowohl im Alltag als auch beim Sport. Dies wiederum führt zu weiterem Muskelwachstum, denn wer mehr leisten kann, kann auch mehr aus seinem Körper herausholen. Daher verstärkt L-Arginin auf zweifache Art und Weise das Muskelwachstum.

Hier ist aber noch nicht Schluss mit den positiven Effekten von L-Arginin. Aktuelle Studien beweisen, dass L-Arginin auch den Fettstoffwechsel verbessert, indem es das Herz-Kreislauf-System unterstützt. Das heißt, parallel zum Muskelwachstum sinkt auch der Fettanteil in unserem Körper und Muskeln werden deutlicher sichtbar. Gleichzeitig sinkt das Risiko für Herzerkrankungen und das Immunsystem wird gestärkt.

Horlaxen – Für eine bessere Potenz

Horlaxen verbessert außerdem nachweislich die Potenz, da es den Testosteronspiegel im Körper um bis zu 180 % erhöht. Damit wirkt es Erektionsstörungen gezielt entgegen! Wer bislang keine Probleme mit der Erektion hatte, kann sich dennoch freuen über eine gesteigerte Libido und mehr Spaß im Bett!

Schlagen Sie zwei Fliegen mit einer Klappe und bestellen Sie noch heute Horlaxen!

Pin It on Pinterest